Navigation
Malteser Lengerich

Umbau der Malteser-Dienststelle in Lengerich

17.05.2020

Im Moment sieht es wüst aus in und an unserer Dienststelle in Lengerich. Seit Mitte März ist der umfangreich angelegte Umbau der Räumlichkeiten in vollem Gange. Die auffälligste Veränderung wird sicherlich der neue Ausbildungsraum sein. Dieser bietet sowohl für Erste-Hilfe-Kurs Teilnehmer sowie andere externe Schulungen und Vorträge als auch für unsere maltesereigenen Dienstabende ein deutlich größeres Platzangebot bei moderner Technik und neuem Mobiliar. Der neue Raum erstreckt sich über die gesamte ehemalige Betriebsleiterwohnung im Anbau des Gebäudes.

Gleichzeitig wird in den Bestandsräumlichkeiten ebenfalls kräftig umgestaltet und modernisiert. Der vorherige Ausbildungsraum wird zur Umkleide umfunktioniert, welche sowohl nach Geschlecht aber auch nach Schwarz/Weiß (Abtrennung zwischen Einsatz- und Sozialbereich um z.B. Kleidung nach dem Einsatz abwerfen und dadurch eine Verschleppung von Keimen ausschließen zu können) getrennt ist. Außerdem bekommen die Damen ein neues WC (aus dem Alten wird ein Desinfektionsraum), die Küche wird komplett erneuert und auch die gesamte Haustechnik im Bereich Heizung, Elektrik und Netzwerk wird auf den neusten Stand gebracht.

Begonnen hatte die Aktion mit dem Umzug unseres ehemaligen Mieters und Hausverwalters – bei dem viele helfende Malteserhände unterstützt haben – im August des letzten Jahres. Während die Bauunternehmen nun seit März in der Dienststelle arbeiten, gestalten unsere Helfer den Außenbereich der Anlage in Eigenarbeit um. Wenn alles gut geht können wir im Herbst diesen Jahres unsere rundum erneuerte Dienststelle wieder beziehen.

Weitere Informationen