Navigation
Malteser Lengerich

Erste-Hilfe-Kurs

Unfälle passieren - in der Produktion, im Lager, im Büro, beim Sport, während der Fahrt oder zuhause. Dann kommt es auf gut ausgebildete Ersthelfer an.

Bei Unfällen und Verletzungen die richtigen Erstmaßnahmen einleiten. Dies ist das A und O für eine erfolgreiche Weiterbehandlung durch Rettungsdienst und Krankenhaus. Doch auch das richtige Verhalten bei kleineren Unfällen im Haushalt gibt Ersthelfer und Betroffenen ein gutes Gefühl.

Für wen ist der Erste-Hilfe-Kurs Pflicht?
Einige Personengruppen müssen in Ihrer Ausbildung einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen. Hierzu zählen Leiter von Sport- und Jugendgruppen, Medizin- und Lehramtsstudierende sowie Ersthelfer in Unternehmen.
Weiter müssen alle EU-Führerscheinanwärter im Rahmen Ihrer Führerscheinausbildung einen solchen Kurs besuchen.

In 9 Unterrichtsstunden à 45 Minuten werden Ihnen folgende Kursinhalte vermittelt:

  • Alle lebensrettenden Maßnahmen
  • Verhalten in Notfallsituationen
  • Erste Hilfe bei akuten Erkrankungen
  • Umgang mit Wunden und Blutungen

Unsere Ausbilder sind freundlich und engagiert. Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung und garantieren einen leicht verständlichen Unterricht. Die medizinischen und pädagogischen Qualifikationen unserer Dozenten sichern die Qualität Ihres Seminars.

Überzeugen Sie sich. Lernen Sie uns kennen.


Kurs
23.10.2019
Kursort in Ihrer Nähe

Ihr Ansprechpartner

Steffen Scharf
Leiter Ausbildung
E-Mail senden

Weitere Informationen